Familienrecht

Das Familienrecht, ein umfangreiches Spezialgebiet des Zivilrechts, wird fast für jeden Menschen irgendwann in seinem Leben persönlich relevant.

Eine fachlich fundierte Erstberatung in einer Ehe- oder Lebenspartnerschaftssache umfasst nicht nur die Aufklärung über das Verfahren als solches, sondern alle rechtlichen Auswirkungen einer Ehescheidung/Aufhebung der Lebenspartnerschaft: Neben den sog. Folgesachen (z.B. Unterhalt nach der Ehescheidung/Aufhebung der Lebenspartnerschaft, Versorgungsausgleich, güterrechtliche Folgen) sind auch erbrechtliche und steuerrechtliche Fragen einzubeziehen sowie alle mit der Trennung und Scheidung im Zusammenhang stehenden zivilrechtlichen Fragen.

Die umfassende Beratung und Vertretung in Scheidungs-/Lebenspartnerschaftsangelegen-heiten, das Aushandeln und Erarbeiten von Scheidungsfolgen-vereinbarungen im engeren und weiteren Sinne unter Einbeziehung auch mediativer Aspekte, aber auch die Beratung über bereits geschlossene Ehe-/Lebenspartnerschaftsverträge sind die wichtigsten Bereiche der Tätigkeit im Familienrecht.

Auch nach einer Ehescheidung/Aufhebung der Lebenspartnerschaft können weitere familienrechtliche Problem auftreten, für die Sie anwaltliche Beratung und/oder Vertretung in Anspruch nehmen sollten (z.B. Unterhaltsabänderungen, (verlängerter) schuldrechtlicher Versorgungsausgleich).

Zu unseren speziellen Tätigkeitsschwerpunkten im Rahmen des Rechts der Ehescheidung/ Aufhebung der Lebenspartnerschaft gehören die zivilrechtliche Auseinandersetzungen von Ehegatten- in Trennung und Scheidung unter Einschluss der vermögensrechtlichen Auseinandersetzung, sowie die Fragen des Versorgungsausgleichs.